Spielemomente festgehalten.

Vuzes Screenshot-Blog Enthält mit Sicherheit irgendwelche Spoiler, Betrachten auf eigene Gefahr (⁎❛ᴗ❛⁎)
200px_award

Die 1 Million Dollar – ähhh – Moga Punkte-Frage

Auch in Monster Hunter Tri G gibt es wieder Auszeichnungen – ein sehr tolles Gimmick an Monster Hunter Games wie ich finde. Über den Sinn der einen oder anderen Auszeichnung lässt sich streiten, aber eine der nervigsten wird wohl folgende sein: リュウグウガニの宝玉, das Drachenkönig-Juwel. Welche Bedingung man für dieses Ding erfüllen muss? Ganz “einfach”: insgesamt 1 Million Moga Punkte besitzen/besessen haben. Mein aktueller Stand an Moga-Punkten: 334.221pkt – wieviele ich bisher für die Farm, die Jagdflotte etc. benutzt habe kann ich nicht abschätzen; vielleicht 200.000? Dunno. Im Nachfolgenden soll aufjedenfall nun ein selbst gefundener “Trick”/Tipp festgehalten werden, wie man diese Auszeichnung wohl am Schnellsten und Einfachsten erhält.

Die Strategie kurz zusammengefasst:

Low Rank Uragaan so oft wie möglich zum Umfallen bringen -> Abbauen -> Cappen. So erhält man viele Lavaklumpen (溶岩塊), welche pro Stück satte 1500 Moga Punkte bringen! Zudem gibt es auch Feuersteine (紅蓮石) als “Abfallprodukt”, welche immerhin 50 Punkte bringen.

 Schritt 1: Die richtige Ausrüstung

Wie üblich sollte man auf die richtige Ausrüstung achten. Besonders an’s Herz legen kann ich euch ein Set mit Schärfe+1, Bomber, Fang-Experte/Profi und Schnell Abbauen und das Bracchidios-SNS maximal aufgewertet.

  1. Schärfe+1: Selbsterklärend, mehr Damage, mehr Durchschlagskraft.
  2. Bomber: 1,2x Bomben(element)-”Addition” -> öfter Explosionen -> öfter Umfallen
  3. Fang-Experte/Profi: Mehr Fang-Belohnung (2x Lavaklumpen mit 15% Wahrscheinlichkeit beim Fangen)
  4. Schnell-Abbauen: 3x anstatt 2x Abbauen möglich, wenn Uragaan umgefallen ist (1x Lavaklumpen mit 50% Wahrscheinlichkeit)

Hier wäre mal mein Set:

Mitnehmen solltet ihr ein paar Megatränke für den Notfall, 5x Mega-Spitzhacke, 8x Beruhigungsbomben, 1x Schockfalle, 2x Fallenwerkzeug, beliebig viele Donnerkäfer, Kombibuch 1 und 2. Kaltgetränk braucht ihr in der Regel nicht, vielleicht wäre es aber klug, Cha-Cha und Kayanba den Hot/Cold-Tanz zu slotten. Diesen könnt ihr übrigens die Masken aufsetzen, die ihr wollt – ich bevorzuge die klassische Lampen-/Kanonen-Kombi, um etwas Extra-Damage zu dealen.

So könnt ihr schon auf der Quest eine Schockfalle für den nächsten Run kombinieren, d.h. ihr müsst nur alle 3 Quests an die Box und euch wieder Fallenwerkzeuge, Beruhigungsbomben und ggf. Donnerkäfer und Spitzhacken holen.

Schritt 3: Die Taktik

Als Quest wird eine der beiden Dorf 5-Star Uragaane gewählt (also Low Rank). Dabei könnt ihr nach Belieben wählen. Vorteil bei der Kill-Quest ist, dass ihr Uragaan auch töten könnt und die Quest nicht fehlschlägt, was schon mal schnell der Fall ist. Vorteil bei der Capture-Quest ist, dass ihr möglicherweise mehr Lavaklumpen erhaltet (wobei mir hier leider keine genauen Zahlen vorliegen). Essen müsst ihr eigentlich nichts – das Geld könnt ihr euch sparen.

Lauft über Gebiet 1 und 3 nach 5 und kümmert euch ersteinmal um die beiden Rhenoplos. Anschließend geht ihr auf Uragaans Beine. Diese haben jeweils ein Stagger-Limit von 260. Eine Explosion macht 200 Schaden. D.h. Uragaan wird oft staggern und pro Quest dürfte er auch 3-5x umfallen. Dabei gilt es dann schnellstmöglich die Waffe wegzustecken und abzubauen. Achtet dabei darauf, dass sich Uragaan in der Mitte des Gebiets befindet! Ansonsten kann es sein, dass er in die Lava fällt und ihr nicht abbauen könnt! Sehr ärgerlich ;)

Nach zwei bis vier Minuten dürfte er dann in Gebiet 6 humpeln. Schockfalle, legen, 2x Beruhigungsbombe werfen, fertig. Wenn ihr wollt, könnt ihr dann zurück nach Gebiet 5 und noch ein wenig Erze abbauen.

In der Belohnung dürftet ihr normalerweise auch noch 2-8 Lavaklumpen erhalten. Mein glücklichster Glücksfall waren 10 ^-^

Pro Quest dürften also locker 5-8 Lavaklumpen springen. Das war’s eigentlich, soviel zum Guide. Im Anschluss noch etwas Rechnerei.

Theoretische Theorie-Rechnung:

Testweise habe ich mit dieser Strategie 10 Uragaan gemacht. Outcome: 81 Lavaklumpen und 51 Feuersteine. Pro Quest habe ich etwa 5min gebraucht, Items auffüllen mal mitberechnet.

  • 81 x 1500pkt = 121.500pkt
  • 51 x 50pkt = 2550pkt
  • 121.500pkt + 2550pkt = 124.050pkt
  • 124.050pkt / 10Q = 12.405pkt/Q
  • 1.000.000pkt / 12.405pkt ≈ 81Q
  • 81Q x 5min = 405min = 6,75h

 

Somit bedürfte es etwa 6-7h Spielzeit und etwa 80 Uragaan-Caps, um diese Auszeichnung sicher zu erhalten (ihr sammelt ja aber auch unbewusst Moga Punkte, bspw. durch Wyvern-Tränen, also vielleicht etwas kürzer). Darüber, ob das jetzt im Vergleich zu Auszeichnungen wie Gold- und Mini-Crown aufwendig ist, lässt sich natürlich streiten.

PS: Denk- und Rechenfehler könnt ihr euch behalten xD Ne, bitte informiert mich über FB/Twitter/YT, wenn ich in obiger Rechnung einen Fehler haben sollte. Bin ein Mathe-Bob D:

# # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # #

About the author

Vuze: